Schlösser und Parks von Potsdam und Berlin Karte

Bei Schlösser und Park von Potsdam und Berlin handelt es sich um eine Gruppe von Schlossanlagen und weitläufigen Landschaftsgärten. Die Anlage wurde im Jahre 1990 als Weltkulturerbe durch die UNESCO ausgewiesen. Bis 1989 wurden das Gelände bzw. Berlin und Potsdam durch die Berliner Mauer getrennt. In den Jahren 1992 und 1999 wurde das Gebiet stetig erweitert und ein größeres Gebiet eingegliedert.